Blanca Dalila Molina Gomez

ERFOLGREICHE DOKUMENTARFILMERIN Blanca Dalila versucht als Anthropologin, Elend, Gewalt, Vertreibung und Verzweiflung in ihrem Umfeld zu thematisieren. Blanca Dalila wurde 1995 in die damals neue Gruppe Hoffnung für Kinder ohne Zukunft aufgenommen, als sie gerade in der dritten Klasse der Grundschule war. Ihre Mutter arbeitete als Putzfrau, wenn sie Arbeit...

Weiterlesen >

Nelcy Lucia Meneses Iles

VOM PATENKIND ZUR PSYCHOLOGIN DER KINDERHILFE Seit 2010 hat die KINDERHILFE in Popayan eine eigene Psychologin als Mitarbeiterin. Nelcy Lucia Meneses Iles ist selbst im Verein aufgewachsen, wo sie 1999 im Alter von 14 Jahren aufgenommen wurde, weil ihre Familie ihr den Besuch der weiterführenden Schule nicht mehr hätte finanzieren können....

Weiterlesen >

Nora Rivera

EIN VORBILD FÜR JUNGE MÜTTER Nora ist ein Beispiel dafür, wie weitreichend die Arbeit der KINDERHILFE mit den betreuten Familien ist und wie gut die Unterstützung oft genutzt wird. Sie ist die Mutter von Daniel, der 2002 mit knapp drei Jahren in die Kita für Kleinkinder in Popayan aufgenommen wurde,...

Weiterlesen >

Nury Lopez

VOM PATENKIND ZUR MITARBEITERIN DER KINDERHILFE Wieder hat ein Patenkind der KINDERHILFE mit der Unterstützung seiner deutschen Paten nicht nur die Sekundarstufe beenden können, sondern auch ein Studium an der Universität. Seit dem 1. August hat die KINDERHILFE erneut eine ausgebildete Fachkraft aus den eigenen Reihen mit einem abgeschlossenen Pädagogikstudium mit den...

Weiterlesen >

Sandra Patricia Anasco

NEUE MITARBEITERIN (aus den eigenen Reihen) Seit Mai 2010 arbeitet Sandra Patricia als Pädagogin in der Tagesstätte für Kleinkinder in Haus Ursula in Popayan. Sie wurde 2001, mit 13 Jahren, in den Verein aufgenommen und konnte als Patenkind die Sekundarstufe besuchen. Ihre Familie, die aus Vater, Mutter und vier Kindern...

Weiterlesen >

Leydi Johanna Morales

VOM KIND OHNE ZUKUNFT ZUR KINDERPFLEGERIN Leydi wurde 1995 mit sechs Jahren in das Projekt Hoffnung für Kinder ohne Zukunft aufgenommen, welches die Kinderhilfe in jenem Jahr begonnen hatte. Sie gehörte damit zu den ersten zehn Kindern, denen auf diese Weise der Besuch der Grundschule ermöglicht werden sollte und die...

Weiterlesen >

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung